Willkommen auf der Internetseite des Lionsclub Dorsten-Hanse

We serve - und wir hinterlassen unsere Spuren in Dorsten...



Mit dieser Internetseite stellen wir uns, unsere Ziele, Projekte und Aktivities vor. Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Spaß.


„Jüdisch sein im Revier“

Vortrag und Besuch der jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen (von Peter Günther - 29.11.2019)

Die Referentin Judith Neuwald-Tasbach, Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen, Gladbeck und Bottrop war zu Gast in Dorsten. Sie hielt einen Vortrag im Jüdischen Museum Westfalen vor dem Lions Club Dorsten Hanse und interessierten Teilnehmern der Aktion Brückenschlag.

In beeindruckender Weise erzählte sie vom normalen Leben ihrer Familie in Gelsenkirchen vor dem dritten Rei...


Synagoge Gelsenkirchen

Anti-Rassismus-Bus geht in Dorsten an den Start

WDR Fernsehen: Schüler der Klasse 9 c für Toleranz und gegen Ausgrenzung (von WDR 29.11.2019 - 27.11.2019)

Im regulären Busverkehr in und um Dorsten ist ab sofort ein sogenannter Anti-Rassismus-Bus unterwegs. Schüler der Klasse 9c des St. Ursula Gymnasiums haben ihn gestaltet. Sie wollen damit für mehr Toleranz und gegen Ausgrenzung werben. Am Dienstag (19.11.2019) unternahmen die Schüler eine Probefahrt.

Anti-Rassismus-Bus fordert von seinen Fahrgästen Toleranz

Feierliche Übergabe (von DZ von Petra Berkenbusch - 21.11.2019)

DORSTEN. Wenn sich die Türen dieses Busses öffnen, ist dahinter kein Platz für Diskriminierung. Wer einsteigt, soll sich sicher fühlen. Jederzeit, im ganzen Vest.

Wer in diesen Bus einsteigt, muss sich in Toleranz üben. Wer in diesen Bus eingestiegen ist, soll sicher sein vor Anfeindungen und Diskriminierungen. Wer mit diesem Bus fährt, ist willkommen, egal, woher er kommt, wie er a...


Begrüßung Frau Thul

Ein Besuch auf dem Bergbau Schloss Zollern

Besichtigung (von Peter Günther Quelle NRW-Tourismus - 02.10.2019)

Beim Besuch im ehemaligen Steinkohlebergbau erwarteten die Lions eine kohlengeschwärzte Welt harter Arbeit. Aber die Zeche Zollern in Dortmund überrascht. Ihre Maschinenhalle mit dem eindrucksvollen Jugendstilportal ist ein Vorzeige-Bau aus Stahl und Glas, ähnelt eher einer Adelsresidenz als einer Zeche. Heute ist sie mit dem Portal und den anderen Betriebsgebäuden längst eine Ikone der Industriek...


.

Lions Sommerfest 2019

Bergers luden in die Baldurstraße ein (von - 02.10.2019)

Das Sommerfest der Lions 2019 fand wieder in der Baldurstraße in Dorsten Hosterhausen bei Anne und Klaus Berger statt. Sie wurden bei der Vorbereitung von fleißigen Helfern des Clubs unterstützt.

Für gutes Wetter hatte der Präsident gesorgt. Dieses Mal haben Silvia und Dieter Kollecker die Zubereitung der Reibekuchen mit Apfelmus übernommen.

Bier und Getränke stan...


.

Modernisierung der Geschichtsstationen

Digitalisierung hat noch Tücken (von DZ Von Falko Bastos - 01.10.2019)

LEMBECK/DORSTEN. Digitalisiert und internationalisiert werden die 43 Geschichtsstationen per QR-Code – die erste mehrsprachige steht in Lembeck.

Die Geschichtsstation Nummer 30 in Dorsten wird zur Nummer 1, was die Internationalisierung angeht. Als erste von 43 Geschichtsstationen bietet die Station direkt vor der Laurentiuskirche Informationen in fünf Sprachen. In einem Modellversu...

Wer etwas weglässt, der lügt! - Vortrag von Matthias Langrock

Zeitungen zwischen Fakten und Fake News (von Peter Günther Quelle DZ - 19.09.2019)

In der Neujahrsnacht 2017 soll die Dortmunder Reinoldikirche gebrannt haben. Ein „Mob von mehr als 1.000 Männern“ soll die Kirche mit Feuerwerksraketen beschossen haben. Soll. In Wirklichkeit hat die Kirche nicht gebrannt. Dennoch griffen Medien aus den USA und Österreich das vermeintliche Feuer auf, verbreiteten die Falschmeldung als Wahrheit. Sogar ein Bundestagsabgeordneter fiel darauf herein. ...

Lions Fahrradtour 2019

Die gute Kleidung machte es aus (von Peter Günther - 09.09.2019)

Zunächst schien es so, als würde die Fahrradtour nicht stattfinden. Es war einer der wenigen Tage in diesem Sommer, der so richtig verregnet war. Dem schlechten Wetter zum Trotz, war der Organisator der Radtour pünktlich um 10:00 Uhr am Treffpunkt vor dem Amtsgericht Dorsten.

Und siehe da, sechs wetterfest angezogenen Lions Freunde waren am Start und man beschloss kurzerhand auch b...


.

Dorstens kleinstes Museum

Feierliche Eröffnung (von DZ Manuela Hollstegge - 04.07.2019)

DORSTEN. Die Ausstellung in der Dorstener Aak am Atlantis ist am Mittwoch eröffnet worden. 48 Arbeits- und Ausbildungssuchende haben das Schiff gebaut, Heimatverein und Lippeverband mit Leben gefüllt.

Seit Mittwoch stehen die Türen der Dorstener Aak am Atlantis weit offen und laden den Besucher ein, das Innere des Schiffsbauchs zu erkunden. Darin finden sie eine Ausstellung, die auf...

Präsidentschaftsübergabe in der Gaststätte Maas-Timpert

Thomas Rüller ist der Präsident im Lions Jahr 2018-2019 (von Peter Günther - 27.06.2019)

Am Donnerstag, den 27. Juni fand die Übergabe der Präsidentschaft von Klaus Berger an den neuen Präsidenten Thomas Rüller feierlich im Festsaal von Maas-Timpert statt.

Der scheidende Präsident dankte den Vorstandskollegen für die sehr gute Zusammenarbeit. Er ging auf die besonderen Aktivitäten in seinem Lionsjahr ein und dankte insbesondere für die Mithilfe beim Benefizkonzert, b...


Abschiedsrede

Clubfahrt nach Hamburg

Gemeinsam mit dem Bus - Treffpunkt Baldurstraße (von Peter Günther - 16.06.2019)

Am 15. und 16. Juni 2019 verbrachten die Lions gemeinsam ein entspanntes und genussreiches Wochenende in Hamburg. Es ging schon stressfrei in Dorsten mit der gemeinsamen Busfahrt ab Baldurstraße los. Gegen Mittag kam die Reisegesellschaft in Hamburg-Bergedorf an und bezog ihre Zimmer im H4-Hotel.

Für den Nachmittag waren zwei interessante Veranstaltungen geplant:

<...


Abfahrt

Besichtigung Industriepark Marl

Technik und Organisation, die beeindrucken (von Peter Günther - Quelle Wikipedia, Bild Indestriepa - 03.06.2019)

Der Lions-Freund Peter Saringer hat einer Besichtigung in den Chemiepark Marl eingeladen. Vom Informationszentrum ging es nach den Formalitäten für den Werkschutz mit dem Bus in den Chemiepark. Ein Mitarbeiter des Informationszentrums beschrieb bei der Werksrundfahrt
die Arbeitswelt und das Konzept des Chemieparks.

Der Chemiepark Marl (ehemals Chemische Werke Hüls AG) ist...

Vortrag: Dr. Marco Landwehr

Profigrillen im Privatbereich (von Peter Günther - 26.04.2019)

Grillen ist doch simpel? Oder? Es handelt sich ja nur um Garen von Lebensmitteln über offenem Feuer. Das dachten die meisten Lions vor dem Referat von Dr. Marco Landwehr.

Seit dem Besuch der WORLD GRILL & BBC CHAMIONSHIO 2011 in Gronau hat sich der Referent für das professionelle Grillen interessiert. Er stellte die verschiedenen Arten von Grills vor:

Barbeque-Sm...


.

Partner für Rumänien

Vortrag von Lambert Lütkenhorst (von Peter Günther - Quelle Lokalkompass - 03.03.2019)

Lambert Lütkenhorst, Dorstens ehemaliger Bürgermeister, ist der 1. Vorsitzende des Vereins „TransSilvania e.V. – Partner für Rumänien“.
Er berichtete über die unterschiedlichen Hilfsprojekte, die der Verein in Rumänien seit Jahren stemmt.

Seit dem Sturz des Ceaucescu - Regimes betreibt der Verein Transsilvania gezielte Rumänienhilfe, vornehmlich in Rupea. Die rund 100 Vere...

Grillo Theater - backstage

Führung durch das Grillo Theater (von Klaus Berger - 17.02.2019)

Mit viel Leidenschaft und Humor haben die Schauspielerin Ines Krug und der Bühnenmeister Kalle Spies, der bereits auf eine über 35-jährige Tätigkeit im Grillo-Theater, zurückblicken kann, die interessierten Freunde des Lions Club Dorsten-Hanse treppauf- und treppab von dem in den Kellerräumen befindlichen Theatergraben (Unterbühne) bis hinauf auf das Dach und auch dem unter dem Dach gelegenen Roll...


Ines Krug & Kalle Spies

Neujahrskonzert mit dem „Duo Furiosef“

Viel Spaß beim Musikkabarett (von Peter Günther - Quelle der Westen - 20.01.2019)

Vorhang auf, Bühne frei, die Künstler kamen mit Holzpantinen stampfend die Treppe vom oberen Stockwerk des Alten Rathauses in den gefüllten Saal. Heinen, mit Akkordeon, alter Feuerwehrmütze und cooler Sonnenbrille, und Türk mit Trompete, Hosenträgern und Seppelhut spielten „Fuchs, Du hast die Gans gestohlen“.

Das Duo „Furiosef“, Markus Türk und Manfred Heinen, das für das Neujahrsko...


.

Großzügige Geschenke

Spendenverteilung Tippspiel und Benefizkonzert (von DZ Nina Louwen Foto Louwen - 11.12.2018)

DORSTEN. Bei verschiedenen Aktionen haben die Dorstener Hanse-Lions viele Tausend Euro eingesammelt. Davon profitieren jetzt Dorstener Organisationen – pünktlich vor Weihnachten.

Für eine „vorweihnachtliche Bescherung“ hat der Lions-Club Dorsten-Hanse gesorgt. Insgesamt 16.300 Euro spendeten die Lions in diesem Jahr an verschiedene Organisationen in Dorsten. Das Geld sammelten die L...


.

„Dorsten ist ein Stück schöner“ - Neue Brunnenanlage eröffnet

43 Geschichtsstation Essener Tor zunächst auf Holz (von DZ Ralf Pieper - 29.10.2018)

DORSTEN. Am Essener Tor wurde am Samstag die neue Brunnenanlage eingeweiht. Gleichzeitig erinnert jetzt die 43. Geschichtstafel der Stadt an die Vergangenheit dieses prägnanten Ortes.

Im Kölnischen Krieg im 16. Jahrhundert wurde das katholische Dorsten von anstürmenden protestantischen Truppen bedroht. Am Vorabend des Angriffs zeigten sich die Dorstener Männer siegesgewiss. So siege...


Eröffnungsrede

Benefizkonzert des LC Dorsten-Hanse

Vier Dorstener Chöre traten gagenfrei für den Lions Club Dorsten-Hanse auf (von DZ Ralf Pieper - Bilder privat - 08.10.2018)

Den Auftakt des Benefizkonzertes des Lions Clubs Dorsten-Hanse machte der Pop-Chor Auftakt. Foto: © Ralf Pieper

Das Benefizkonzert des Lions Clubs Dorsten-Hanse am Samstag in der Aula der Realschule St. Ursula war ausverkauft und wurde ein großer Erfolg. Vier Chöre traten ohne Gage auf.

Vier Dorstener Chöre traten gagenfrei für den Lions Club Dorsten-Hanse auf<...


.

WM - Tippspiel des LC - Dorsten-Hanse

Teil II - Preisverleihung (von Klaus Berger und DZ Michael Klein - 06.08.2018)

Erstmalig hat der Lions Club Dorsten-Hanse zur WM 2018 ein Tippspiel veranstaltet, zu dem nicht nur begeisterte Fußballfans eingeladen waren (s.u. Bericht der Dorstener Zeitung vom 02. Juni 2018).

Bild 1. Reihe v. l.: H. J. Schräjahr, Christoph Imping, 1. Preis TG Dennis Messina und Manfred Wischermann, 3. Preis Michael Bücker, Präsident Klaus Berger, Axel Stauder und Jan Peissen...


Die Gewinner mit den Sponsoren

Lions-Clubs übergaben Blindenstadtmodell der Öffentlichkeit.

„Eine echte Bereicherung“ (von DZ Anke Klapsing-Reich - 13.11.2017)

Dorsten. Zeitgleich mit dem Sternennetz leuchtet auch das „Highlight“ auf, das das 12. Lichterfest krönte: Kurz nach 18 Uhr enthüllten die vier Dorstener Lions-Clubs am Rande des St. Agatha-Kirchplatzes, hinter dem Alten Rathaus, das Blindenstadtmodell, das sie anlässlich des Jubiläumsjahres „100 Jahre Lionsbewegung“ den Bürgern der Stadt zum Geschenk machten.

„Wunderbares Gesche...


.

Dorstener Zeitung: Wie brüllen die Löwen in Dorsten?

Die vier dorstener Lions Clubs stellen sich vor (von DZ Anke Klapsing-Reich - 15.08.2017)

Vor 100 Jahren gründete der amerikanische Unternehmer Melvin Jones aus Chicago gemeinsam mit Geschäftsfreunden die Lions Clubs. Seine Vision war es, eine starke und einflussreiche Vereinigung im Dienste der Menschheit zu schaffen.
„We serve“ (Wir dienen) wurde zum verbindenden Motto der Lions-Bewegung, die weltweit ein starkes Netzwerk knüpfte. Anlässlich dieses runden Jubiläums haben sich...


.