Clubleben im Lionsjahr 2019 - 2020

Thomas Rüller, der Präsident für das Lions Jahr 7/2019 - 6/2020, hat das Programm für dieses Jahr unter das Motto gestellt:

Vielfalt



Termin

Veranstaltungen 2019 - 2020

Mittwoch

03.07.2019 11:00 Uhr

Eröffnung eines kleinen Schiffsmuseum vor dem Atlantis

Dorstener Aak wird offiziell mit einer Geschichtsstation eingeweiht.

Donnerstag

15.08.2019 19:30 Uhr

1. Clubabend Haus Hessefort

allgemeine Aussprache

Sonntag

18.08.2019 10:00 Uhr

Fahrradtour entlang der Geschichtsstationen

Ausflug mit LF Dr. Helmut Schulte mit anschließendem Essen
(Lokalvorschlag folgt im August)

Treffpunkt: Geschichtsstation Amtsgericht Dorsten, Alter
Postweg 36, 46282 Dorsten

Anmeldung bitte über die Homepage

Samstag

14.09.2019 18:00 Uhr

Sommerfest bei Familie Berger

Das Sommerfest findet wieder auf dem Gelände in der Baldurstraße statt.

Beginn: 18:00 Uhr

Anmeldung bitte über unsere Homepage

Donnerstag

19.09.2019 19:30 Uhr

2. Clubabend im Haus Hessefort mit Damen

„Wer etwas weglässt, der lügt!“ Zeitungen zwischen Fakten und Fake News

Das Misstrauen in die bisherigen Leitmedien ist groß geworden. Medienvertreter werden als willfährige Gehilfen der Politik gesehen – gleichgeschaltet und von oben gesteuert. Im Zusammenspiel mit den uneingeschränkten Möglichkeiten des Internets hat sich eine hochexplosive Mischung aus Unzufriedenheit, politischer Heimatlosigkeit und Medienverachtung entwickelt. Wie gehen Qualitätsmedien mit Falschmeldungen um und wie mit den Lügenpresse-Vorwürfen? Was müssen professionelle Journalisten unternehmen, um diese Vorwürfe zu widerlegen?

Referent: Matthias Langrock, Qualitätsmanager und Mitglied der Chefredaktion der Ruhr Nachrichten

Sonntag

22.09.2019 11:30 Uhr

Ausflug zur Zeche Zollern

Ausflug zum LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund mit anschließendem
Mittagessen im Restaurant "Pferdestall"

Beginn der Führung: 11:30 Uhr
Beginn des Mittagessens: ca. 13:00 Uhr

Anmeldung über unsere Homepage

Donnerstag

17.10.2019 19:30 Uhr

3. Clubabend im Haus Hessefort

allgemeine Aussprache

Sonntag

10.11.2019

Lichterfest

Die Helfer tragen sich bitte bei den Anmeldungen ein.

Donnerstag

21.11.2019 19:30 Uhr

4. Clubabend mit Damen im Jüdischen Museum Westfalen

Vortrag: „Jüdisch sein im Revier“
Mehr als 200.000 Jüdinnen und Juden leben in Deutschland. Doch wer kennt schon eine Jüdin oder einen Juden persönlich? Außerhalb von Nachrichten und Fernsehdokumentationen treten sie kaum in Erscheinung. Daher ist das Kennenlernen so wichtig, denn „es ist der Weg, um Vorurteile abzubauen und dem Hass zu begegnen.“ (Rabbiner Dr. Henry Brandt). Was kennzeichnet jüdisches Leben im Revier? Wie äußert sich alltäglicher Hass und wie kann er überwunden werden? Was verbindet die Jüdische Gemeinde Gelsenkirchen mit Schalke 04?

Referentin: Judith Neuwald-Tasbach, Vorsitzende der Jüd. Gemeinde Gelsenkirchen

Anmeldungen bitte über unsere Homepage

Montag

25.11.2019 18:00 Uhr

Besichtigung der Neuen Synagoge Gelsenkirchen

"Wer ein Haus baut, will bleiben, und wer bleiben will, erhofft sich Sicherheit." (Salomon Korn, Architekt des Jüd. Gemeindezentrum Frankfurt / M)

Die Neue Synagoge Gelsenkirchen wurde 2007 an der Stelle errichtet, an der bis zur Reichspogromnacht 1938 jüdische Menschen beteten. Heute ist sie zusammen mit dem Gemeindezentrum ein Haus des Gebetes und der Begegnung für ca. 500 jüdische Menschen aus Gelsenkirchen, Gladbeck und Bottrop.

Die Referentin Judith Neuwald-Tasbach berichtet bei der Führung über den jüdischen Gottesdienst und das vielfältige Gemeindeleben.

Treffpunkt: 18:00 Uhr Neue Synagoge, Georgstraße 2, 45879 Gelsenkirchen. Die Fahrt dorthin erfolgt mit Privat-Pkws.

Anmeldung bitte über unsere Homepage

Freitag

06.12.2019

Plätzchenverpacken

Verpacken am 06.12.2019

Bitte tragen Sie sich als Helfer unter Anmeldungen ein

Samstag

07.12.2019

Plätzchenverkauf

Verkauf am 07.12.2019

Bitte tragen Sie sich als Helfer unter Anmeldungen ein

Freitag

13.12.2019

Plätzchenverpacken

Verpacken am 13.12.2019


Bitte tragen Sie sich als Helfer unter Anmeldungen ein

Samstag

14.12.2019

Plätzchenverkauf

Verkauf am 14.12.2019

Bitte tragen Sie sich als Helfer unter Anmeldungen ein

Donnerstag

19.12.2019 19:30 Uhr

Weihnachtsessen im Hause Hessefort

Gänse oder à la carte

Sonntag

12.01.2020 12:00 Uhr

Turner. Horror and Delight

Führung durch die Ausstellung im LWL-Museum für Kunst und Kultur Münster
„Turner. Horror and Delight“
anschließend Mittagessen gegen 13:30 Uhr im Museumsrestaurant „art y vent“

Donnerstag

16.01.2020 19:30 Uhr

5. Clubabend im Jüdischen Museum Westfalen mit Damen

Vortrag im Jüdischen Museum Westfalen in Dorsten
„Ich bin eine Muslima. Fragen Sie mich! Zur Rolle der Frau im Islam“
Fakten und Vorurteile:
Der Islam ist in aller Munde und dabei wird die Rolle der Frau besonders diskutiert. Ist das Kopftuch ein Symbol der Würde oder der Unterdrückung?
Gibt es im Islam Geschlechtergerechtigkeit? Von welchem Islam reden wir dabei? „Der Islam ist das, was die Muslime daraus machen, und da stellen wir fest, dass Muslime, die in patriarchalischen Strukturen leben, den Islam eher patriarchalisch auslegen. Wenn wir den Koran betrachten, müssen wir seine Aussagen im historischen Kontext verorten. In unserer heutigen Gesellschaft müssen wir nach einer geschlechtergerechten Lesart streben.“

Referentin: Dr. Dina El. Omari, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Islamische Theologie der Universität Münster

Anmeldung bitte über unsere Homepage

Sonntag

09.02.2020 11:00 Uhr

Ausflug zur Essener Philharmonie

"Mit Götz Alsmann ins Konzert" im Alfred Krupp Saal
Dirigent: David Dansmeier - Moderation: Götz Alsmann -Eintrittspreis: 14 € p. P.
Gespielt wird die Nr. 8 der Schubert Symphonie in C-Dur, D 944
"Siebte" oder "Neunte", das ist hier die Frage, denn lange war die Einordnung von Schuberts "Großer C-Dur-Sinfonie" nicht gerade einfach. Wie viele seiner Werke wurde auch diese Sinfonie nicht zu seinen Lebzeiten aufgeführt. Es brauchte erst das große Engagement von Robert Schumann und Felix Mendelssohn Bartholdy, um das Werk über zehn Jahre nach Schuberts Tod zu spielen.
Begeben Sie sich mit dem Entertainer und Musikexperten Götz Alsmann auf eine musikalische Spurensuche und genießen Sie einen Höhenpunkt der deutschen Sinfonik.
Nach dem Konzertende gegen 12:00 Uhr findet ein anschließendes Mittagessen im Restaurant der Essener Philharmonie statt.

Anmeldung bitte über unsere Homepage

Donnerstag

20.02.2020 19:30 Uhr

6. Clubabend im Haus Hessefort

allgemeine Aussprache

Donnerstag

19.03.2020 19:30 Uhr

7. Clubabend im Haus Hessefort

Ameise-Sitzung und Neuwahlen

Donnerstag

16.04.2020 19:30 Uhr

8. Clubabend im Haus Hessefort mit Damen

"Individualisierung - Fluch oder Segen?
Das Spannungsverhältnis zwischen Eigenwohl und Gemeinwohl"
Referent: Lions-Freund Tobias Stockhoff

Donnerstag

21.05.2020 19:30 Uhr

9. Clubabend im Haus Hessefort

allgemeine Aussprache

Samstag

13.06.2020

Clubfahrt nach Wiesbaden (vorläufig)

Angaben werden noch ergänzt

Anmeldung bitte über unsere Homepage

Donnerstag

18.06.2020 19:30 Uhr

10. Clubabend im Haus Hessefort

Feierliche Übergabe der Präsidentschaft an LF Dr. Thomas Grund

Anmeldung über die Homepage


Clubabende

jeder 3. Donnerstag im Monat, 19:30 Uhr

Haus Hessefort im Ortsteil Deuten
Birkenallee 36, 46286 Dorsten
Tel.: 02369 8451