Willkommen auf der Internetseite des Lionsclub Dorsten-Hanse

We serve - und wir hinterlassen unsere Spuren in Dorsten...



Mit dieser Internetseite stellen wir uns, unsere Ziele, Projekte und Aktivities vor. Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Spaß.


Mind-body Medizin

Gesund – gelassen – glücklich: Gesünder leben und Stress bewältigen (von Peter Günther, Quelle www.doktorwendt.de - 13.10.2017)

Zu Gast beim LC Dorsten-Hanse war Dr. Claudia Wendt aus Essen. In einem spannenden Vortrag erläuterte sie die Grundlagen der Mind-body Medizin auch mit praktischen Übungen und guten Ratschlägen.


Die Mind-Body-Medizin beruht auf einem engen Zusammenhang zwischen Geist/Gehirn, Psyche/Seele, Körper und Verhalten. Sie will die in jedem Menschen von Natur aus vorhandenen gesund...


Danke!

Viele Farben hat das Licht

Eine Trommelreise durch die Welt der Religionen (von DZ Frederike Spyrka (Foto) - 10.10.2017)

die präsentierten die Kinder der Agathaschule mit Markus Hoffmeister ihren Eltern. Das Programm ist Teil der Projektwoche.

Anlässlich der Stadtklänge und der Projektwoche der Agathaschule zum Thema „Kinder dieser Welt“ nahm Trommler Markus Hoffmeister die Kinder mit auf eine Reise durch die Welt der Religionen.

„Jeder Mensch ist eine Farbe – bunt und einzigartig“, st...

Sommerfest im Bootshaus

Rudern, Reibekuchen und Grillen beim Lagerfeuer (von Peter Günther - 26.09.2017)

Das Sommerfest der Lions 2017 im Bootshaus stand unter dem Eindruck von wechseldem Wetter. Es begann mit Paddeln und Rudern für die Kinder. Da war es noch trocken.

Anne und Klaus Berger waren wieder mit frischen Reibekuchen an Apfelmus am Start. Die Grillmeister Wolfgang Gorniak und Leo Vennemann sorgten für eine reichhaltige Fleischverköstigung, die von selbstgemachten Salaten un...


.

Heitere und nachdenkliche Geschichten aus vier Generationen Petrinum

Aus der Schule geplaudert (von DZ Anke Klapsing-Reich - 01.09.2017)

DORSTEN. Als Josef Ulfkotte dem Projektvorschlag seiner Kollegin Janet Weißelberg zum 375-jährigen Jubiläum des Petrinums lauschte, war sein spontaner Gedanke: „Wow, echt cool!“ Jetzt liegt das dicke Geschichten-Buch „Vivat Petrinum!“ druckfrisch auf dem Tisch und das Ergebnis übertrifft noch die Erwartung der Macher.

Staubtrockene historische Chronologien gehören quasi zum Standard...

Wanderung mit dem NABU durch den Deutener Wald am 20. August 2017

Besonders für Frühaufsteher geeignet! (von Dr. Wolfgang Trippe - 20.08.2017)

Ein Sonntagmorgen der anderen Art: in aller Herrgotts Frühe brachen wir in vierbeiniger Begleitung in der Birkenallee auf.

Herr Dr. Jörg Meinecke, aktives Deutener NABU-Mitglied und Geologe, ließ uns an seinem vielfältigen und kritischen Wissen zur Geschichte und den Veränderungen des Hammbachs sowie der Fauna und Flora am Wegesrand reichlich teilhaben. Anschließend bedankte sich d...


.

Dorstener Zeitung: Wie brüllen die Löwen in Dorsten?

Die vier dorstener Lions Clubs stellen sich vor (von DZ Anke Klapsing-Reich - 15.08.2017)

Vor 100 Jahren gründete der amerikanische Unternehmer Melvin Jones aus Chicago gemeinsam mit Geschäftsfreunden die Lions Clubs. Seine Vision war es, eine starke und einflussreiche Vereinigung im Dienste der Menschheit zu schaffen.
„We serve“ (Wir dienen) wurde zum verbindenden Motto der Lions-Bewegung, die weltweit ein starkes Netzwerk knüpfte. Anlässlich dieses runden Jubiläums haben sich...


.

Skulptur Projekte 2017

Ausflug nach Münster (von Peter Günther, Quelle Münster.de - 09.07.2017)

Am Sonntag trafen sich die Lions in Münster vor dem LWL Museum. Im Rahmen einer Führung ging es dann für zwei Stunden durch die Stadt. Eine junge Studentin erklärte den Hintergrund zu den Kunstwerken und stand immer für Fragen zur Verfügung.

Seit 1977 lädt die internationale Großausstellung in zehnjährigem Rhythmus Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt ein, ihre Werke in der St...


Beginn der Führung vor dem Museum

Präsidentschaftsübergabe LC Dorsten-Hanse

Dr. Wolfgang Trippe übernimmt die Präsidentschaft (von Peter Günther - 22.06.2017)

Am Donnerstag, den 22 Juni wurde die Übergabe der Präsidentschaft von Dr. Andreas Trotzer an den neuen Präsidenten Dr. Wolfgang Trippe feierlich im Alten Rathaus vollzogen.

Der scheidende Präsident dankte insbesondere den Vorstandskollegen für die sehr gute Zusammenarbeit. Das Lionsjahr wurde abgeschlossen und Dr. Andreas Trotzer trug sich in die Charterrolle ein. Dr. Helmut Schulte...


.

Jahresfahrt nach Maastricht

Ein tolles Wochenende (von Peter Günther - 17.06.2017)

Am Samstag wurde das Gepäck nach der individuelle Anreise nur im Hotel abgestellt und es ging dann mit dem Schiff zum Restaurant Slavante, wo ein kleiner Begrüßungsimbiss eingenommen wurde. Anschließend fand der Grottenrundgang statt gefolgt von der Rückfahrt auf der Maas.

Nach dem "Check in" im schönen Hampshire Designhotel blieb genügend Zeit für einen Stadtbummel durch die Alt...


.

Stöbern in der Vergangenheit

Neu aufgelegte Chronik öffnet Fenster in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts (von Michael Klein DZ - 10.06.2017)

Einen anschaulichen Blick in das Dorsten der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts erlaubt ein Werk, das der Verein für Orts- und Heimatkunde mit dem Dorstener Stadtarchiv jetzt veröffentlicht hat: die „Chronik der Stadt und Bürgermeisterei Dorsten“, lange Zeit lediglich in Form von zwei Original-Kladden im städtischen Archiv schlummernd und nun von Guido Heinzmann, Christa Setzer, Heinz-Dieter Steve...

Spendenübergabe

Lions Club spenden dem Jüdischen Museum 1.000 Euro (von DZ Anke Klapsing-Reich - 24.05.2017)

Ein großzügiges Geschenk machte der Lions Club Dorsten-Hanse dem Jüdischen Museum zu dessen 25. Geburtstag: Er spendete 1000 Euro. Das Geld fließt in den Posten „Ausstellungen“.

Museumsleiter Dr. Norbert Reichling bedankte sich am Donnerstagabend beim Lions-Präsidenten Dr. Andreas Trotzer und lud die Club-Mitglieder zu einem kleinen Rundgang durchs Museum und durch die aktuelle Aus...

Apotheker ohne Grenzen

Vortrag von Dr. Petra Lange (von Peter Günther, Quelle Vortrag und Wikipädia - 18.05.2017)

Dr. Petra Lange stellte den Vereinmit dessen Zielen und Projekten vor:
Apotheker ohne Grenzen Deutschland e. V. (AoG) wurde ursprünglich als nationale Vertretung von Pharmaciens Sans Frontières im Jahre 2000 gegründet. Innerhalb von 16 Jahren ist der Verein mit über 1400 Mitgliedern nicht nur die größte Sektion der Bewegung geworden, sondern hat sich auch als fester Bestandteil im Orcheste...

5438 gläserne Schätze

Lions Club übergibt „Brillen ohne Grenzen“ für den guten Zweck (von DZ - Jana Kolbe - 17.05.2017)

DORSTEN. Zwei ganze Kofferraumladungen konnte der Lions Club Dorsten-Hanse mit gebrauchten Brillen füllen. Seit anderthalb Jahren sammelt der Club die gläsernen Schätze der Dorstener. 5438 Brillen sind in der Zeit zusammengekommen und werden an diesem Wochenende in Hirsingue im französischen Elsass persönlich an eine große Sammelstelle übergeben.

Auf die Idee kam der Lions-Club, wei...

100 Jahre Lions - Veranstaltung am 24. Mai ab 20:00 bis in die Puppen

CALEIDOSCOPIO 2.0 - Galerie der Traumfänger - Fürst Leopold (von Project Flow - 10.05.2017)


In der Psychologie wird FLOW als Zustand beschrieben, in dem Aufmerksamkeit, Motivation und die Umgebung in einer Art produktiver Harmonie zusammentreffen. Geprägt wurde dieser Begriff von dem kalifornischen Psychologen Mikhaly Csikszentmih

Die CALEIDOSCOPIO ist eine öffentliche Party für Musik-interessierte Zeitgenossen, die Tanzbares jenseits der allgemeinen Charts zu schä...

Sponsorenlauf des Lions Clubs

Rasant ging es die Wälle entlang (von Dorstener Zeitung anho - 09.05.2017)

DORSTEN. Bei sonnigem Wetter fand gestern der Lions-Club-Sponsorenlauf eine rege Resonanz. Der Lions Club Dorsten-Wulfen hatte zu dieser Aktion die Dorstener Schulen eingeladen und es kamen rund 750 Schüler. Neun Schulen waren am Start, um rund um den Wallgraben die etwa 400 Meter lange Distanz zu laufen. 45 Minuten hatten die Schüler Zeit, um die Strecke so oft wie möglich zu umrunden. Jede Umrun...

Arsen und Spitzenhäubchen - Gift aus der Apotheke

Vortrag - Referentin: Marion Trotzer (von Peter Günther - 20.04.2017)

Giftmorde ereignen sich seit Anbeginn der Menschheit bis zum heutigen Tag; sie gehören zu den nicht aussterbenden Übeln dieser Welt.

Marion Trotzer sprach über die Historie und Entwicklung von Giftmorden und berichtete über berühmte Fälle.

Giftmorde haben eine lange Tradition und sind besonders bei Frauen beliebt. Nicht selten ist der lästige Ehemann das Opfer. Da...

Von Dorstenern mit Dorstenern für Dorstener - Artikel aus der Lokallust

Die vier Lions Clubs bieten im Jubiläumsjahr ein gemeinsames Aktionsprogramm (von Lulallsut vom 1.4.2017 - 31.03.2017)

Bild: Die Präsidenten der vier Dorstener Lions Clubs (v.l.): Dr. Andreas Trotzer (Dorsten-Hanse), Christa Deppe (Dorsten-Wulfen), Claudia Tempelmann-Bandura (Dorsten-Lippe) und Dr. Henning Köhl (Dorsten)

Vor 100 Jahren gründete Melvin Jones in Illinois, USA, unter dem Leitspruch „We serve“ (Wir dienen) den ersten Lions Club. Heute wird weltweit ...

Im Dienst für mehr Toleranz

Lions Clubs feierten 100. Geburtstag ihrer Organisation und luden zum Festakt (von - 28.03.2017)

DORSTEN. Die vier Dorstener Lions Clubs luden am Sonntag in die Aula des Gymnasiums Petrinum zum großen Festakt ein. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Wohltätigkeitsorganisation hieß Andreas Trotzer vom Lions Club Hanse die Gäste herzlich willkommen.

Der Festakt bildete den Auftakt zu einem Veranstaltungsprogramm, das sich über das gesamte Jubiläumsjahr zieht. „Die Einnahmen...


.

Reformation und Konfessionalisierung in Dorsten

Vortrag von Jochen Schräjahr - 500 Jahre Reformation (von Jochen Schräjahr - 16.02.2017)

Bei der Betrachtung der Geschichte der Reformation in Dorsten muss man vom Stadtgebiet nach der Gebietsreform von 1975 ausgehen.

Im 16. Jahrhundert untersteht dieses Gebiet drei verschiedenen Herrschaften.
Der Norden Dorstens, die Herrlichkeit Lembeck, gehörte zum Fürstbistum Münster, die eigentlichen Bestimmungen aber trafen die Herren von Westerholt auf Lembeck. Da sie die...

2017 - Ein Jahrhundert LIONS International - Die Lionsbewegung wird 100 Jahre!

Aktionen in Dorsten (von Tina Maassen - 12.02.2017)

Weltweit stehen deshalb in diesem Jahr zwölf Monate im Zeichen von Feierlichkeiten und Aktivitäten. In Dorsten gestalten die vier Clubs Dorsten, Dorsten-Hanse, Dorsten-Lippe und Dorsten-Wulfen gemeinsam fünf große Aktionen.

Folgende Veranstaltungen im Jubiläumsjahr sind geplant:

Sonntag, 26.03.2017, 11.30 Uhr
Eröffnungsveranstaltung: Festakt “100 Jahre ...

Eröffnungsveranstaltung

Festakt “100 Jahre Lions Club International” (von Dr. Andreas Trotzer - 12.02.2017)

100 Jahre Lions International gilt es zu feiern.

Es gilt aber auch inne zu halten, bevor die nächsten Schritte getan werden.

Wer sich – wie Lions – für Völkerverständigung, Toleranz, Humanität und Bildung einsetzt, muss in einer Zeit, in der durch Spaltung, Diffamierung und Diskriminierung unser friedliches Zusammenleben massiv ges...

-

Die englische Lebensart

Vortrag von Laurence Browning (von Peter Günther - 19.01.2017)

In diesem mit Bildern, Anekdoten und eigenen Erfahrungen gespickten Vortrag berichtete der gebürtige Brite Laurence Browning auch „zwischen den Zeilen“ über Großbritannien. Gestreift werden englische Essgewohnheiten, Bekleidung, die berühmten Gärten, Sprache, Gesellschaft, Immigration, Religion, Medien (Bücher, Presse), das Vereinigte Königreich in Europa und Erklärungen für den Brexit.
[mehr?]

Neujahrskonzert im Alten Rathaus - Nur wer genießt, ist auch genießbar!

Veranstaltung mit und über das Essen (von Peter Günther - 17.01.2017)

Es ist besser zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat!
(Giovanni Boccaccio)

Hier erfuhren die Lions nicht nur, wie das Filet Stroganoff zu seinem Namen kam, warum Zitroneneis ein durchaus adäquater Liebesersatz ist, ein Zwetschgenknödel dem Kaviar vorzuziehen ist, sondern auch warum Gansbraten mit zu viel Petersilie auf den Magen schlägt.
[mehr?]


.

Weihnachtsessen

In diesem Jahr einmal anders (von Peter Günther - 17.12.2016)

Der Abend fand diesmal in der gemütlichen Atmosphäre von Püttmanns Hütte statt. Nach einer musikalischen Einführung durch das "Trotzer - Duo" eröffnete der Präsident das Essen, das diesmal in Form eines Büffets gereicht wurde.

Es gab in Hauptsache Gans, ergänzt natürlich von Alternativen. Vor dem Dessert las Hans Dieter Kollecker eine schöne Weihnachtsgeschichte vor.

...


.

Dorstener Zeitung: Die Stadt ertasten

Lions-Clubs möchten ein Bronzemodell für Blinde und Sehbehinderte errichten (von DZ - Stefan Diebäcker - 19.10.2016)

DORSTEN. Die vier Lions-Clubs in Dorsten möchten der Stadt im nächsten Jahr ein Geschenk machen: ein mehrdimensionales Blinden-Stadtmodell aus Bronze. Die Vorbereitungen sind bereits angelaufen, einen geplanten Einweihungstermin gibt es auch schon.

Seit 100 Jahren gibt es 2017 die Lions-Bewegung weltweit, eine ihrer wichtigsten Aktivitäten ist die Bekämpfung vermeidbarer Blindheit....

42. Geschichtsstation eröffnet

Erich-Klausener-Realschüler gestalteten 42. historische Station / Thema: Lippetor (von DZ Michael Klein - 30.06.2016)

DORSTEN. Es war Teil der mittelalterlichen Befestigungsanlage. Es war in Kriegen hart umkämpfter Brückenkopf. Es war Standort des ehemaligen Hotels Goldener Anker, einer Persiluhr und eines NS-Denkmals für das paramilitärische Freikorps Lichtschlag. Und immer wieder war es Handelsplatz: Früher als Viehmarkt, heute als Einkaufszentrum.

Das Lippetor ist ein Ort, der Geschichte geschr...

Präsidentschaftsübergabe LC Dorsten-Hanse

Dr. Andreas Trotzer ist neuer Präsident (von Peter Günther - 25.06.2016)

Am Donnerstag, den 18 Juni wurde die Übergabe der Präsidentschaft von Franz-Josef Nelskamp an den neuen Präsidenten Dr. Andreas Trotzer feierlich im Alten Rathaus vollzogen.

Er dankte insbesondere den Vorstandskollegen für die sehr gute Zusammenarbeit. Das Lions Jahr wurde abgeschlossen und Franz-Josef Nelskamp trug sich in die Charterrolle ein. Dr. Helmut Schulte übergab das Dok...