Willkommen auf der Internetseite des Lionsclub Dorsten-Hanse

We serve - und wir hinterlassen unsere Spuren in Dorsten...



Mit dieser Internetseite stellen wir uns, unsere Ziele, Projekte und Aktivities vor. Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Spaß.


Lions Fahrradtour 2019

Die gute Kleidung machte es aus (von Peter Günther - 09.09.2019)

Zunächst schien es so, als würde die Fahrradtour nicht stattfinden. Es war einer der wenigen Tage in diesem Sommer, der so richtig verregnet war. Dem schlechten Wetter zum Trotz, war der Organisator der Radtour pünktlich um 10:00 Uhr am Treffpunkt vor dem Amtsgericht Dorsten.

Und siehe da, sechs wetterfest angezogenen Lions Freunde waren am Start und man beschloss kurzerhand auch bei Regen zu starten.

Es ging Richtung Kirchhellen, vorbei an Hünxe, Drevenack und Damm nach Schermbeck. Immer wieder wechselte sich der leichte Regen mit starkem Regen ab und die Teilnehmer wurden gehörig nass. Eine Trockenpause wurde im Restaurant Haus Mühlenbrock in Schermbeck eingelegt. Hier stieß auch der Präsident zur Gruppe. Auch bei dem schlechten Wetter machte das Radfahren den Teilnehmern viel Spaß. Nach fast 50 km und zwei ein halb Stunden reiner Fahrzeit endete das feuchte Vergnügen wieder in Dorsten.

Jetzt im Herbst gibt es bestimmt noch schöne Tage und Sie können Dorstens Geschichte mit dem Fahrrad besser kennen lernen - alle Stadtteile in drei Radtouren. Auf unserer Seite sind drei Themenrouten zusammengestellt, die Sie in die neuen Stadtteile Dorstens führen und an ausgewählten Orten über die Geschichte informieren. Alle Routen sind als Rundwege angelegt und können von verschiedenen Bahnhöfen innerhalb des Stadtgebiets oder von Parkplätzen in der Nähe gestartet werden.

1. Die bereits am 1.August 1929 eingegliederte Hardt und die zum 1. Januar 1975 eingemeindeten Dörfer und Ortsteile Altendorf-Ulfkotte, Hardtberg und Östrich südlich der Lippe.
Südliche Radtour um die Geschichtsstationen von Dorsten

2. Die bis zum 1. April 1943 eigenständigen Dörfer Hervest und Holsterhausen nördlich der Lippe
Nördliche Radtour um die Geschichtsstationen von Dorsten (Eingemeindungen 1943)

3. Der Zuwachs ins Münsterland erfolgte im Rahmen der kommunalen Neugliederung vom 1. Januar 1975 um die Orte bzw. Ortsteile Wulfen (mit Deuten und Barkenberg), Lembeck und Rhade.
Nördliche Radtour zu den neuen Ortsteilen von Dorsten (ab 1.1.1975)

Radtour 2019 im Regen


.


.


.


.


.