Archiv der Events, Aufführungen und Festivals

Neujahrskonzert im Alten Rathaus - Nur wer genießt, ist auch genießbar!

Veranstaltung mit und über das Essen (von Peter Günther - 17.01.2017)

Es ist besser zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat!
(Giovanni Boccaccio)

Hier erfuhren die Lions nicht nur, wie das Filet Stroganoff zu seinem Namen kam, warum Zitroneneis ein durchaus adäquater Liebesersatz ist, ein Zwetschgenknödel dem Kaviar vorzuziehen ist, sondern auch warum Gansbraten mit zu viel Petersilie auf den Magen schlägt.

Dieses Chanson-Menü mit Liedern und Texten von Georg Kreisler, den Ärzten, Friedrich Hollaender u.a. war eine wahre Freude für all diejenigen, die sich an Scharfem, Pikantem und Süßlichem gleichermaßen laben können.

Gabriele Banko garnierte das Ganze mit alten Schlagern und spritzigen Texten.

Die Kunst wurde garniert mit passendem Essen und Getränken während der Veranstaltung. Frau Potthas stellte ein dreigängiges Menü bereit und jugendliche Helfer unterstützen bei der Bewirtung.

Eine gelungene Veranstaltung, danke an Franz Josef, Andreas und die vielen helfenden Händen.

Bilder Neujahrkonzert 2017


.


.


.


.


.


.


.


.


.


.


.